Online-Voting für Tiefenbronner Projekt des Arbeitskreises Asyl

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Kultur des Miteinanders – Gelebte Gemeinschaft

war das Thema zum Wettbewerb "Leuchttürme der Bürgerbeteilung 2016/2017" des Staatsanzeigers.

Gesucht wurden leuchtende Beispiele für Bürgerbeteiligung, bürgerschaftliches Engagement, lokale Bündnisse und Ehrenamt mit kommunaler Beteiligung, die sich mit den Themen Flüchtlingsarbeit, Armut, Obdachlosigkeit sowie Integration auseinandersetzen und im konstruktiven Dialog zwischen allen am Prozess Beteiligten entstanden sind.

Wir haben ein viel beachtetes Kommunikationstool für die ehrenamtliche Arbeit geschaffen und als Beitrag für den Wettbewerb eingereicht.

Wir haben eine gute Chance für eine Platzierung.

Das Projekt mit den meisten Online-Stimmen je Kategorie ist auf jeden Fall unter den Preisträgern.

Eine Jury bewertet die eingegangenen Beiträge und legt dann die entgültige Platzierung fest.

Jede, auch Ihre Stimme ist wichtig und zählt!

Bitte stimmen Sie für unser Tiefenbronner Projekt Nr.18 in der Kategorie 2 auf der Homepage des Staatsanzeigers über nachfolgenden Link:

https://www.staatsanzeiger.de/live/staatsanzeiger/buergerbeteiligung/abstimmung/

Die Stimmabgabe ist nur noch bis 15. Juli möglich.

Gemeinsam können wir es schaffen!

Wir drücken uns alle Daumen und bedanken uns jetzt schon herzlich für Ihre Unterstützung.

Ihr Bürgermeister Frank Spottek

für den Arbeitskreis Asyl Rita Gerhäusser