Fundbüro

Hier finden Sie alle Gegenstände, die im Fundbüro abgegeben wurden

Über Fasching blieben mehrere Jacken und andere Kleidungsstücke in der Gemmingenhalle liegen.

Beim Faschingsumzug am 11.2.2018 wurde ein DOM-Schlüssel gefunden.

Anfang Februar 2018 wurde 1 Schlüssel mit Beschriftungsanhänger und ein weiterer einzelner Schlüssel in der Franz-Josef-Gall-Str. im OT Tiefenbronn gefunden.

Mitte Dezember 2017 wurde ein Damenfahrrad „Scott Memphis“ rot/schwarz in der Liebeneckstr. im OT Tiefenbronn abgestellt.

Anfang Dezember wurden 3 Schlüssel mit Schlüsselring in der Seehausstr. im OT Tiefenbronn gefunden.

Bei den Prunksitzungen am 17./ 18.11.2017 blieben 2 T-Shirts in der Gemmingenhalle liegen.

Am 6.11.2017 wurde im Bürgerhaus Lehningen ein schwarzes Handy „BlackBerry“ gefunden.

Am 5.11.2017 wurde auf dem Radweg Tiefenbronn-Wimsheim ein schwarzes Jugend-Mountainbike gefunden.

Ende Oktober/Anfang November wurde eine Brille mit gelb-schwarzem Gestell in der Heimsheimer Str. im OT Mühlhausen gefunden.

Am 30.10.2017 wurde eine weiße Perlenkette beim Neuen Friedhof im OT Tiefenbronn gefunden.

Am 27.10.2017 wurde ein goldfarbener Ring auf dem Friedhof im OT Mühlhausen gefunden..

Am 25.10.2017 wurde ein Brille mit blau-schwarzem Gestell beim OGV Lehningen gefunden.

Am 24.10.2017 blieb ein roter Schüler-Rucksack mit Sportsachen an der Bushaltestelle beim Rathaus Tiefenbronn liegen.

 

.

 

 

 

 

.

 

 

 

 

 

.

 

 

Veröffentlicht am Mittwoch, 21. Februar 2018