AugenBlick, verweile doch ...

Aussichtspunkte im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Wandern Sie durch den Schwarzwald und erleben Sie das herrliche Panorama an den Aussichtspunkten der Naturpark-AugenBlicke! Atemberaubende und rundum schöne Aussichten bieten die AugenBlicke im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Diese besonderen Aussichtspunkte laden mit Sitzbank, Tischchen und beschrifteter Panoramatafel dazu ein, die Landschaft kostenfrei zu entdecken. Die AugenBlick-Aussichtspunkte sind in Anlehnung an das Naturpark-Logo – das markante Naturpark-Auge – gestaltet und gleichzeitig Ausgangspunkt für eine Rundwanderung, die AugenBlick-Runde. Hier werden Sie von Aussicht zu Aussicht geführt und erleben Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Highlights in den AugenBlick-Orten. Lassen Sie den Blick schweifen, genießen Sie das Panorama und entdecken Sie die abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft des Schwarzwalds. Weitere Infos können Sie hier entnehmen.

 

AugenBlick Tiefenbronn-Mühlhausen

Zunächst geht es entlang der Würm durch einen schattigen Waldabschnitt in Richtung Sportplatz und von dort weiter zur Marienkapelle. Hier verlässt die Wanderrunde den Ort und geht zunächst eben, dann bergauf zum höchsten Punkt der Route am Naturpark-AugenBlick, wo ein besonderer Ausblick nach Süden wartet. Vorbei am ehemaligen Standort des Galgens geht es mit schönem Blick auf Tiefenbronn größtenteils nur noch bergab zurück zum Ausgangspunkt. Nähere Infos zum AugenBlick Tiefenbronn finden Sie hier.

 

Die interaktiven Touren können Sie hier online einsehen.