Gemeinsam für Artenvielfalt: Blühpatenschaft jetzt erwerben

Unter dem Motto „BWblühtauf – gemeinsam für Artenvielfalt“ gehen die Bauern im Land mit ihrer Blühstreifenaktion ins neue Jahr. Schon heute säen die Landwirte in Baden-Württemberg auf einer Fläche von rund 22.000 Fußballfeldern Blühmischungen als Insektenfutter an. Diese Zahl möchten der Landesbauernverband und seine Landwirte gemeinsam mit seinen Mitbürgern ausbauen. Dazu können Interessierte eine sogenannte Blühpatenschaft erwerben: Auf der Übersichtskarte von www.bwbluehtauf.de den gewünschten landwirtschaftlichen Betrieb auswählen und den Landwirt über die angegebenen Kontaktdaten ansprechen. Individuelle Blühpatenschaft vereinbaren (Flächengröße, Laufzeit, Kosten pro Quadratmeter etc.). Der Landwirt sät die vereinbarte Blühfläche für den Paten in gewünschter Flächengröße ein. Zusätzlich tragen die Landwirte ihr bisheriges Engagement für die Artenvielfalt auf der Online-Plattform ein.

Ariane Amstutz, LBV-Pressesprecherin

Hinweis: Die Anzahl der Blühflächen sind nun mit den aktuellen Zahlen des Landwirtschaftsministeriums (MLR) ergänzt worden. 2017 legten die Bauern im Land Blühflächen auf einer Fläche von 18.000 Fußballfeldern an. 2018 waren es schon 22.000 Fußballfelder.


Downloads:

Veröffentlicht am Freitag, 26. April 2019