Fundbüro

Am 2.5.2021 wurde ein kleiner Schlüsselbund an einem Schlüsselring in der Marienkapelle im OT Mühlhausen gefunden.

Ende April wurde ein kleiner Schlüsselbund an einem Schlüsselring beim Sportplatz im OT Tiefenbronn gefunden.

Am 30.4.2021 wurde eine Brille mit schwarzem Gestell im OT Lehningen, Richtung Büchelberg gefunden.

Am 25.4.2021 wurde eine gelbe Bluse in der Bergstr. im OT Mühlhausen gefunden.

Am 17.4.2021 wurden 2 Schlüssel an einem Schlüsselring beim Römerhof im OT Tiefenbronn gefunden.

Am 17./18.4.2021 wurde eine Brille mit schwarzem Gestell in der Heimsheimer Str. im OT Mühlhausen gefunden.

Am 16.4.2021 wurde ein Geldbetrag gefunden.

Am 7.4.2021 wurde ein braunes Schlüsselmäppchen mir 1 Schlüssel in der Franz.Josef-Gall-Str. im OT Tiefenbronn gefunden.

Am 6.4.2021 wurde ein Motorola-Smartphone im OT Mühlhausen am Ufer der Würm gefunden

Im Forchenwald, im OT Tiefenbronn, wurde abseits der Wege ein ABUS-Schlüssel an einem hellgrünen Trageband gefunden.

Am 15.03.2021 wurden 2 WILKA-Schlüssel mit Anhänger auf dem Spielplatz im Neubaugebiet Tiefenbronn gefunden.

Am 12.03.2021 ging ein einzelner JMA-Schlüssel mit Anhänger als Fundsache ein.

Anfang/Mitte März wurde ein Paar grüne Kinder-Strickhandschuhe auf dem Spielplatz im Neubaugebiet Tiefenbronn gefunden.

Anfang März wurde ein GARDENA-Teleskopstiel  in der Franz-Josef-Gall-Str. im OT Tiefenbronn gefunden.

 

Fundgegenstände können beim Bürgermeisteramt Tiefenbronn, Zimmer 1 abgeholt und abgegeben werden.

Veröffentlicht am Montag, 17. Mai 2021