Praxisintegrierte Ausbildung (PIA)

                                                                zur Erzieherin/zum Erzieher (m/w/d)

                                                                           ab 01. September 2019

Möchten Sie gerne Erzieherin oder Erzieher werden? Dann kommen Sie zu uns und machen in einer unserer Kindertagesstätten Ihre Ausbildung.

Die Gemeinde Tiefenbronn bietet ab 1. September 2019 eine Ausbildungsstelle für eine Praxisintegrierte Ausbildung für den Beruf der/des Erzieherin/Erziehers (PIA) an.

Die Ausbildung erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Jahren.

Voraussetzung für den Beginn dieser Ausbildung ist ein Realschulabschluss bzw. ein vergleichbarer mittlerer Bildungsabschluss.

Zusätzlich sollten Sie Freude und Geschick im Umgang mit Kindern mitbringen. Lernen Sie, Kinder auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten und unterstützen Sie Kolleginnen und Kollegen mit Engagement und Ideenreichtum.

Wir bieten Ihnen den Praxisbezug zu Ihrer dreijährigen theoretischen Ausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik. Bei uns können Sie Ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten im pädagogischen Alltag anwenden und Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben übernehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis spätestens 30. November 2018 an das Bürgermeisteramt Tiefenbronn, Gemmingenstraße 1 , 75233 Tiefenbronn oder an bunge@tiefenbronn.de.

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne bei Frau Bunge (Tel.: 07234/9500-28), bunge@tiefenbronn.de