Beantragung von Briefwahlunterlagen für die Kommunal- und Europawahl am 26.05.2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

für die anstehenden Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai können Sie beim Wahlamt der Gemeinde Tiefenbronn Briefwahlunterlagen beantragen.

Der Antrag kann persönlich beim Bürgermeisteramt Tiefenbronn, Zimmer 1, zu den folgenden Sprechzeiten gestellt werden:
Montag bis Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr
Montag von 15.00 - 18.00 Uhr

Alternativ ist die Beantragung aber auch schriftlich, per Fax oder per E-Mail möglich. Wenden Sie sich hierzu bitte an die folgenden Kontaktdaten:

Bürgermeisteramt Tiefenbronn
Wahlamt
Gemmingenstraße 1
75233 Tiefenbronn
E-Mail: wahlen@tiefenbronn.de
Fax: 07234/9500-50

Sofern Sie Ihren Antrag schriftlich, per Fax oder per E-Mail stellen möchten, geben Sie bitte Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Wohnanschrift und - falls abweichend - die Anschrift, an welche die Unterlagen versandt werden sollen, an.

Telefonische Anträge auf die Zusendung von Briefwahlunterlagen können wir aufgrund rechtlicher Vorgaben leider nicht akzeptieren.

Ebenso möglich ist eine Beantragung online. Um den Online-Antrag komplett ausfüllen zu können, benötigen Sie die Wahlbezirks- und Wählernummer von Ihrer Wahlbenachrichtigung, welche Ihnen in den nächsten Tagen zugeht.

Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen postalisch zugestellt.

Veröffentlicht am Donnerstag, 25. April 2019