Gewerbegebiet Ost Erweiterung

Seitenbereiche

Ausschreibung der gemeindeeigenen Gewerbebaugrundstücke im Gewerbegebiet Ost Erweiterung – 1. Bauabschnitt

Die Gemeinde Tiefenbronn erweitert am Ortseingang Tiefenbronn von Heimsheim kommend ihr Gewerbegebiet. Es handelt sich um einen attraktiven Gewerbestandort mit moderner Infrastruktur. Dieser ist ab der Autobahnausfahrt Heimsheim in 6 km direkt und ohne Ortsdurchfahrt erreichbar.

Der 1. Bauabschnitt der Erweiterungsfläche erstreckt sich über 3,3 Hektar und liegt am Rande der bestehenden Gewerbebaufläche. Die Zufahrt zur Erweiterungsfläche erfolgt über die Daimlerstraße und Robert-Bosch-Straße.

Aufgrund seiner zentralen Eingangslage handelt es sich um ein städtebaulich dominantes Gebiet. Deshalb legt die Gemeinde Tiefenbronn auch einen besonderen Wert auf die ästhetische Gestaltung von Außen- und Grünfläche.

Ziel der Gemeinde Tiefenbronn ist, mit der Erweiterung des bestehenden Gewerbegebietes neben der Versorgung der örtlichen Gewerbetreibenden auch die Ansiedlung neuer, zur Struktur der Gemeinde passenden Gewerbebetriebe, zu erreichen.

Die Grundstücke der Erweiterungsfläche des Gewerbegebietes Ost werden hiermit von der Gemeinde Tiefenbronn zum Verkauf angeboten.

Die Aufteilung der Gewerbebaugrundstücke im Gewerbebiet ist noch nicht erfolgt. Die Größe der Grundstücke wird den Bedürfnissen der BewerberInnen angepasst, die Mindestgröße liegt bei 1.000 m². Die im zeichnerischen Teil des Bebauungsplanes eingezeichneten Grundstücksgrößen sind nur beispielhaft. Die Gewerbegebäude können an der Leonberger Straße mit 8 Metern und im übrigen Bereich mit 12 Metern errichtet werden.

Mit dem Bau des Gebäudes ist innerhalb von drei Jahren nach Beurkundung des Kaufvertrages zu beginnen und innerhalb von fünf Jahren fertigzustellen.

Für die Rückhaltung von Niederschlagswasser sind Flächen in erforderlichem Umfang auf dem eigenen Grundstück bereit zu stellen.

Die Vergabe von Grundstücken im Gewerbegebiet erfolgt auf der Basis von Vergabekriterien. Hierzu wurde durch die Gemeinde ein Vergabekriterienkatalog erstellt, welcher zur Vergabe der gemeindeeigenen Gewerbebaugrundstücke herangezogen wird.

Hier auf der Homepage finden Sie die Ausschreibung sowie die erforderlichen Unterlagen. Gerne übermitteln wir Ihnen die Unterlagen auch per Post.

Zur Abgabe einer Bewerbung für die Vergabe eines Gewerbebaugrundstückes im Gewerbegebiet Ost Erweiterung ist der Vergabekriterienkatalog der Gemeinde Tiefenbronn Punkt IV bindend. In dieser Checkliste erhalten Sie eine Zusammenführung aller erforderlichen Kriterien.

Der Kaufpreis für die Gewerbebaugrundstücke beträgt 225,00 €/m² inkl. Erschließungskosten.

Bitte bewerben Sie sich bei Kaufinteresse bis zum 30.04.2024 mit den notwendigen Unterlagen.

Bewerbungen mit den entsprechenden Unterlagen richten Sie bitte an:
Gemeindeverwaltung Tiefenbronn, Bauamt, Frau Schroth und Frau Maier, Gemmingenstr. 1, 75233 Tiefenbronn. Gerne auch per Mail unter Gewerbegrundstueck(@)tiefenbronn.de.

Frau Schroth und Frau Maier stehen Ihnen für Ihre Fragen unter schroth(@)tiefenbronn.de, maier(@)tiefenbronn.de bzw. Tel. Telefonnummer: 07234 9500-31, Telefonnummer: 07234 9500-32 zur Verfügung.